30. EVRN Stammtisch – zu Gast Herr Kaul von FastNed

 

Entgegen der Ankündigung eines Beitrages über die WAVE2017 hatten wir zu diesem Termin Herrn Kaul von der Firma FastNed zu Besuch. An diesem interessanten Abend stellte er uns das Konzept der Firma FastNed vor. FastNed ist eine niederländische Firma, die vor allem an Autobahnen Schnellladestation errichtet. Wer einmal mit einem Elektroauto durch Holland gefahren ist, kennt sicher die gelben carport-ähnlichen Bauten an den Raststätten. Im Gegenzug zu anderen Anbietern sehen Sie die Ladestation als eine Art Tankstelle. Deshalb werden die Ladesäulen nicht irgendwo auf einem Parkplatz installiert, sondern in einem eigenen größeren Bereich. Dort wird eine Art Carport gebaut, in dessen Mitte und an den Außenseiten sich die Ladestationen befinden. Die Elektroautos fahren wie bei herkömmlichen Tankstellen seitwärts an die Ladestation. Damit ist auch möglich mit Anhänger dort zu laden. Nach den Vorstellungen von FastNed werden Sie vor allem mit den kommenden Schnellladern Geld verdienen können, wenn die Autos nur noch kurze Zeit laden und es eine hohe Frequenz gibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.