29. Stammtisch – Diskussion mit Vertretern von Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen

Gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz wurde am 23.10.2017 zum diesjährigen Diskussionsabend über den Stand der Elektromobilität in der Metropol Region Rhein Neckar eingeladen. Als offizielle Diskutanten konnten gewonnen werden:

  • Dr. Peter Doepgen, Referat Mobilität, Logistik, Binnenschiffahrt im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
  • Dr. Andreas Neff, Referat Grundsatzfragen der Innovations- und Clusterpolitik, Innovationsförderung im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Rehinland-Pfalz
  • Bernd Kappenstein, Leitung Fachbereich Energie & Mobilität bei der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Professionell moderiert diese Veranstaltung von Christoph Weinemann (Moderation, Prozessbegleitung, Beratung).

Nachdem die 3 Vertreter der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg einen kurzen Impulsvortrag hielten, stellten sie sich den Fragen der Teilnehmer. Dabei ging es im Wesentlichen um einen sinnvollen Ausbau der Ladeinfrastruktur. Deutlich wurde, dass es wichtig ist die Praxiserfahrungen der EVRN-Teilnehmer mit einzubeziehen. Der EVRN hat zum Schluss auch angeboten, unterstützend mitzuwirken. Anbei ein paar Bilder von der Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.