Nachbericht – 21. Stammtisch am 20.2.2017

Norwegische Zustände in der Walzmühle – ungewöhnlich viele emmissonsfreie Fahrzeuge um drei Ladepunkte versammelt, sind ein klares Zeichen für den allmonatlichen Stammtisch des EVRN (Electric Vehicle Rhein Neckar).

Die Besitzer der Elektroautos machten es sich zusammen mit zahlreichen Elektroauto-Interessierten im Café-Restaurant Lusanum gemütlich. Denn für den 2o.02.2017 war ein Vortrag mit dem Titel „Das Tesla Update 2017“ angekündigt. Gehalten von Dr. Volker Pussel, dem Mitbegründer vom Carsharing-Projekt DriveTesla.eu , bei dem ein Model S und seit 2016 auch ein Model X von einer privaten Eigentümergemeinschaft gekauft und gefahren werden. Er befasst sich außerdem seit 2005 mit erneuerbaren Energien und Elektromobilität.

Der Vortrag behandelte bekanntere und unbekantere Themen aus dem Hause des Technologiekonzerns, wie

  • Model S
  • Model X
  • Model 3
  • Supercharger
  • Powerwall
  • Powepack
  • Gigafactory

und Infos von der Ankündigung bis zur Umsetzung (soweit bereits umgesetzt) präsentiert. Für den einen oder anderen war dies ein umfangreicher Erstkontakt mit dem kalifornischen Autobauer. Dies zeigte sich auch anhand der längeren Diskussionsrunde. Insgesamt haben Vortrag und Disskusionsrunde gute 1 1/2 Stunden in Anspruch genommen. Jedoch zeigte dies, wie interessiert die rund 40 Teilnehmer wieder waren.

Unser Stammtisch findet jeden dritten Montag im Monat statt. Die Teilnahme ist für jeden Interessierten geeignet. Melden Sie sich dafür bitte über info@evrn.de an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.